Update: Thügida kündigt neue Demonstrationen an

Am Montag, den 17. August, kommen die Neonazis von Thügida wieder aus ihren Löchern gekrochen und wollen Demonstrationen in vier Städten in Thüringen durchführen. Aufmärsche sind in Nordhausen, Erfurt, Eisenberg und Suhl geplant.
Genauere Informationen zum Startpunkt der Aufmärsche folgen in den nächsten Tagen.

Thügida trifft sich in Erfurt um 19:00 Uhr am Brunnen des Berliner Platzes.

Thügida trifft sich in Nordhausen um 17:00 Uhr am Rathausplatz.

Die Genoss*innen der AGST haben bereits Informationen zum geplanten Aufmarsch in Suhl veröffentlicht.

Bleibt auf dem laufenden und am 17.08. auf die Straße gegen menschenverachtende Ideologie!