Letztes Update vor dem Naziaufmarsch!

Wie ihr bereits dem letzten Update entnehmen konntet ist bisher ein Teil der Route bekannt. Sie verläuft vom Hermann-Brillplatz zum Hauptbahnhof. Die Nazis mobilisieren jedoch weiterhin für um 12.00 Uhr auf den Goetheplatz in der Innenstadt. Die Stadtverwaltung möchte die Nazis jedoch von der Innenstadt auf den Hermann-Brillplatz, als Ort der Auftaktkundgebung wegzubeauflagen. Ob dies gelingt erscheint aus jetziger Sicht fraglich. Die Route würde sich in diesem Fall um die Schwanseestraße verlängern.

Die Nazis haben nach eigener Aussage in Köln, Dessau, Halle (Saale) und in Weimar Flyer verteilt. Es ist also mit Teilnehmenden aus diesen Städten zu rechnen. In der weimarer Nordvorstadt wurden mutmaßlich Thomas Holzinger und Danny Rehberg mit einer dritten Person beim Verteilen beobachtet. Wir raten euch sich in der Innenstadt vorsichtig zu bewegen, da mit Nazikleingruppen gerechnet werden kann. Ein weiterer Punkt auf den wir euch hinweisen wollen, ist dass die große Kundgebung des BgRs fast komplett durch Kameras vom neuen Museum eingesehen wird. Gleiches gilt für die Kundgebung am Hauptbahnhof. Ob ihr euch trotzdem den Kundgebungen anschließt bleibt euch überlassen.

EA-Nummer und Infotelefon des BgR´s werden spätestens morgen früh auf der Website des Bürgerbündnisses einsehbar sein.

6.02 Naziaufmarsch verhindern!